Startseite>Unternehmen>Datenschutz bei Befragungen

Datensicherheit und Datenschutz bei Befragungen

Die technische Umsetzung aller Befragungen übernimmt der Dienstleister LamaPoll . Es wurde ein passender Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung vereinbart

– Ihre Daten sind bei unserem Partner Lama Poll sicher verwahrt. Weder SQC-QualityCert, das DIQP noch LamaPoll geben Daten an Dritte weiter.
– LamaPoll wurde zweifach (Backend sowie Frontend) durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Allianz für
Cyber-Sicherheit, Penetrationszentrum und IS-Revision geprüft (IS Webcheck)!

– Es handelt sich um zertifizierte Datenserver nach DIN ISO 27001

– Der Unternehmens- und Serverstandort ist Deutschland
– Die Mitarbeiter von LamaPoll werden regelmäßig im Umgang mit sensiblen Daten geschult
– Sicherheitskritische Daten werden bei LamaPoll Einweg-Verschlüsselt (sind somit auch durch LamaPoll-Administratoren nicht auslesbar)
– Permanente SSL-Verschlüsselung durch LamaPoll garantiert bei den Befragungen einen Sicherheitsstandard vergleichbar mit Online Banking
– Mehrfache tägliche Backups und redundante, gespiegelte Festplatten garantieren maximale Sicherheit für Ihre Daten bei LamaPoll

Hier erfahren Sie mehr zu Thema Sicherheit & Datenschutz bei LamaPoll.